IMG_2326
IMG_1908

Vielleicht haben Sie es auch schon gesehen…in so manchem Innenhof im Brunnenviertel passiert etwas. Da stehen in dem einen Betonklötze und Holzpflöcke auf einer Wiese und in einem anderen verlaufen Holzbalken durch Hochbeete. In einem weiteren wird es bald Fitnessgeräte geben. Hintergrund ist der Bewegungsparcours im Brunnenviertel.

Der Bewegungsparcours ist ein Projekt, das von den beiden Quartiersmanagements Brunnenviertel-Brunnenstraße und Brunnenviertel-Ackerstraße ausgeschrieben wurde. Umgesetzt wird es von dem Träger bwgt e.V. Kooperationspartner ist die Wohnungsbaugesellschaft degewo, auf deren Flächen die Um- und Neugestaltung einiger Parcourselemente stattfindet.

Alle AnwohnerInnen und Besucher sind eingeladen, sich an den verschiedenen Geräten auszuprobieren und zu trainieren. Egal ob spontan oder regelmäßig, allein oder in Gruppen, mit oder ohne Trainer. Insgesamt sind zehn Plätze und Höfe Teil des Parcours. Für alle ist etwas dabei: Gleichgewicht und Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Eine Beschilderung zu konkreten Übungsmöglichkeiten an den Geräten wird derzeit noch entwickelt. Außerdem gibt es bald eine Broschüre mit Übersicht über alle Parcours-Orte.

Die Schulungs- und Aktivierungstermine finden Sie unter „Offene und kostenlose Bewegungsangebote“.


 

Download der Brunnenviertel Broschüre